Rohstoff Kalkstein

Kalkstein – Ein universeller Rohstoff

Als Kalkstein werden Sedimentgesteine bezeichnet, die überwiegend aus dem chemischen Stoff Calciumcarbonat (CaCO3) bestehen.

Unser Paintener Kalkstein verfügt über einen besonders hohen Anteil an CaCO3, die Basis für die hohe Qualität unserer Produkte.

Kalkstein ist ein äußerst variables Gestein. Das betrifft sowohl seine Entstehung als auch seine Eigenschaften, sein Aussehen und die wirtschaftliche Verwendbarkeit.
Für die Baustoffindustrie ist Kalkstein einer der wichtigsten Rohstoffe. Bei uns wird er schonend abgebaut und mit modernen, umweltschonenden Produktionstechnologien verarbeitet. Erwähnenswert ist, dass wir noch zu den wenigen Kalkwerken Deutschlands zählen, die noch mit der saubersten und CO2-ärmsten Energie, nämlich Erdgas, ihre gebrannten Kalke produzieren.

Unser Paintener Kalkstein wird aufgrund seiner hohen Qualität in der Trinkwasseraufbereitung, im Umweltschutz zur Rauchgasreinigung und Neutralisation, in der Baustoffindustrie in der Kalksandsteinproduktion, in der Landwirtschaft als gebrannter und ungebrannter Dünger sowie in vielen anderen Anwendungsbereichen verwendet.
In unseren Trockenmörtelmischanlagen wird unser Kalkstein ungebrannt als Kalksteinbrechsand sowie Kalksteinmehl eingesetzt, sowie in gebrannter und gelöschter Form als hochwertiges Bindemittel.

Mehr über Kalk erfahren Sie hier.