Porengrundputz PGP

 

Hydraulisch erhärtender Werktrockenmörtel auf Kalk-Zement-Basis CS II W1 DIN EN 998-1

  • für Wand
  • für innen und außen
  • als Grundputz zum Aufbau hoher Schichtdicken (> 40 mm bei mehrlagigem Auftrag) vor dem Auftrag des Sanierputzes
  • dient dem Ausgleich großer Unebenheiten und/oder als Salzspeicher bei hoher Belastung des Mauerwerks
  • erfüllt die Anforderungen gemäß WTA-Merkblatt 2-9-04 / D
  • resistent gegen hohe Mauerwerksfeuchte und/oder Salzbelastung
  • hand- und maschinenverarbeitbar

Ergiebigkeit
Bei 20 mm Putzdicke
BE Gebinde LE Menge EAN Art.Nr.
30 kg = ca. 23 l = ca. 1,2 m² 30 kg Sack 42 St./Palette 4005813653005 06062030
1.000 kg = ca. 767 l = ca. 40 m² lose ab 7 to 4005813667156 06062000