Sanierputz hochsulfatbeständig SAP HS

 Hydraulisch erhärtender Sanierputzmörtel auf Kalk-Zement-Basis R CS II W22 nach DIN EN 998-1

  • für Wand
  • für innen und außen
  • zur Sanierung von feuchte- und salzbelastetem Mauerwerk im Innen- und Außenbereich (ab Geländeoberkante)
  • besonders geeignet bei Sulfatbelastung
  • auf feuchtem Mauerwerk lässt sich eine trockene Oberfläche erreichen, wenn das Klima der Umgebung eine Austrocknung zulässt
  • bei intaktem Untergrund ist ein Spritzbewurf in der Regel nicht erforderlich
  • für geringe bis mittlere Salzbelastung (in Anlehnung an WTA-Merkblatt 2-9-04/D)
  • geschmeidig
  • leicht verarbeitbar

    Ergiebigkeit
    Bei 20 mm Putzdicke
    BE Gebinde LE Menge EAN Art.Nr.
    20 kg = ca. 28 l = 1,4 m² 20 kg Sack 42 St./Palette 4005813945162 06063220
    1000 kg = ca. 70 m² lose ab 7 t 4005813945179 06063200